Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Pressen, Ladewagen, Häckseln

Dienstleistungen > Ernte > Grasernte

Bei der Grasernte bieten wir die verschiedensten Verfahrensvarianten an:


Rundballensilage

Ladewagensilage

Häckselsilage



Somit können wir sehr flexibel auf Ihre Anforderungen, welche sich oft auf durch Wetteränderungen ergeben reagieren und Ihnen stehts bestes Futter ernten!

Beim Silageballen pressen setzen wir auf die bewährten Presswickelkombinationen Comprima CV 150 XC -Xtreme von Krone. Durch die variablen Presskammern wird der Ballen mit einem Durchmesser von 0,9 bis 1,5 m von Anfang an bestens verdichtet. Die Pressen sind zudem mit einem Schneidwerk mit bis zu 17 Messern ausgestattet. Es ist jedoch auch hier nicht möglich Steine zu zerschneiden!
Die Ballen können wahlweise mit Netz oder Folie gebunden werden, bevor sie in Folie gewickelt werden. Die Folienbindung bietet bei Silageballen einige Vorteile, wie eine noch bessere Silagequalität durch zusätzliche Sauerstoffbarriere, formstabilerer Ballen und die einfachere Entsorgung der Folie, da nur noch eine Verpackung anfällt.
Die Ballen können mit 4 bis 10 Lagen Stretchfolie eingewickelt werden. Mit einer Presswickelkombination sind Flächenleistungen von bis zu 4 ha je Stunde machbar.

Mit den Presswickelkombinationen ist es auch möglich (ohne Umbau) Heu, Öhmd und Strohrundballen zu pressen. Durch die variablen Presskammern wird der Ballen mit einem Durchmesser von 0,9 bis 1,5 m von Anfang an bestens verdichtet. Auch hier lassen sich je nach Bedarf und Erntegut bis zu 17 Messer einbauen, was die Verdichtung nochmals erhöht. Mit dem angebauten Wickeltisch können die Ballen bei Bedarf in 2er Paketen abgelegt werden, was das anschließende Einsammeln deutlich vereinfacht. Dadurch wird eine schnelle Feldräumung ermöglicht und das Witterungsrisiko minimiert.

Für die schlagkräftige und schnelle Feldräumung bei optimaler Lagerraumausnutzung setzen wir drei Krone Big Pack 1270 XC Großpackenpressen ein. Diese Pressen verfügen über ein Schneidwerk für bis zu 26 Messer. Dadurch können je nach Einsatzzweck immer Ballen mit in optimaler Länge geschnittenem Erntegut hergestellt werden; sei es für die Fütterung oder als Einstreu. Die Ballen haben die Abmessung von 1,20 m Breite, 0,70 m Höhe und sind zwischen 1,0 und 2,7 m lang. Durch das variable Füllsystem werden stets formstabile und gleichmäßig feste Ballen gepresst. Dank großvolumiger Bereifung und Lenkachse wird die bestmögliche Bodenschonung gewährleistet.

Mit unseren Großpackenpressen ist es möglich in einen normalen Großpacken bis zu 9 Einzelballen einzubinden. So können zum Beispiel in einem Packen mit der Abmessung 120 x 70 x 240 cm bis zu 8 "Kleinballen" der Abmessung 120 x 70 x 30 cm gepresst werden. Dies hat den Vorteil, dass bei der Ernte das Feld sehr schlagkräftig maschinell geräumt werden kann, im Stall aber "Kleinballen" zur Verfügung stehen. Diese können mit einer Sackkarre einfach durch jede Tür transportiert werden und sind somit optimal zum Einsteuen von Kälberboxen, Kälberiglus oder Pferdeboxen. Ein Großpacken kann auch nur 1 oder 2 Mal unterteilt werden, um zum Beispiel die Rationierung bei der Fütterung zu vereinfachen.

Um bei der Grasernte noch flexibler auf die Anforderungen unserer Kunden reagieren zu können und um die Transportkapazität beim Häckseln zu erhöhen, setzen wir einen Krone ZX 400 ein. Der Doppelzweckwagen ist sowohl ein vollwertiger Häckselwagen als auch ein Ladewagen mit 38 m³ nach DIN. Der Wagen hat ein großvolumig bereiftes Tandemfahrwerk mit Zwangslenkung zur optimalen Bodenschonung. Das Schneidwerk des Ladewagens ist mit 46 Messer ausgestattet und erreicht eine theoretische Schnittlänge von 37 mm.
Als weitere Ausstattung verfügt der Wagen über eine Wiegeeinrichtung zur genauen Erfassung der Erntemenge. Beim Einsatz als Häckselwagen kann damit auch die im Häcksler verbaute Ertragserfassung kalibriert werden und somit eine höchstmögliche Genauigkeit der Erntemenge erzielt werden. Dies ist besonders von Vorteil wenn Futter zugekauft wird.

Zum Gras häckseln stehen uns 3 Krone Big X Feldhäcksler zur Verfügung
Dies sind ein Big X V 8 mit 625 PS und zwei
Big X 700 mit 670 PS.
Alle Häcksler sind mit 3 m Pick-Up ausgestattet.
Die Häcksellänge lässt sich stufenlos während der Fahrt von 2,5 bis 15 mm oder 5 bis 30 mm einstellen.
Der permanente Allradantrieb schont die Grasnarbe.
Siliermittelausrüstung

Startseite | Wer sind wir | Aktuelles | Dienstleistungen | Neue Technik | Bildergalerie | Videogalerie | FarmSaat | Farmgreen | Ausbildungsbetrieb | Kontakt | Download's | AGB´s | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü