Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


2012

Neue Technik

Im Jahr 2012 haben wir einen weiteren Allrad-LKW mit Häckselaufbau, sowie Hakenlift als Wechselsystem angeschafft. Hierbei handelt es sich um einen 3-achsigen MAN TGA mit 26 t zzG. Der LKW ist mit Breitreifen ausgestattet und somit voll gelände- und silotauglich. Der Häckselaufbau hat ein Volumen von 40 m³. Für den Hakenlift stehen verschiedene Container von 11 m³ bis 37 m³ zur Verfügung.







Seit 2012 bieten wir auch die Aussaat von Getreide, Raps und Leguminosen an. Die Aussaat wird mit einer Amazone Kreiseleggen-Säkombination mit Rollscharen duchgeführt. Im Fronthubwerk des Schleppers ist zur besseren Einebnung des Saatbeetes ein Güttler Frontpacker angebaut. Die Kreiselegge kann auch als Kreiselgrubber ausgestattet werden.

Zum Austausch einer unserer Krone CombiPack 1500 Pressen haben wir in eine Krone Comprima Presswickelkombination CV 150 XC mit 26 Messer Schneidwerk investiert. Die Presswickelkombination presst und wickelt Silageballen von 1,0 bis 1,5 m Durchmesser. Der Durchsatz gegenüber der Combipack ist um etwa 15 bis 20 % höher, um noch schlagkräftiger bei der Silageballenherstellung zu sein. Heu- und Strohrundballen können damit ebenfalls mit einem Durchmesser von 1,0 bis 1,5 m gepresst werden. Auch hier ist ein höherer Durchsatz möglich.

Um beim Häckseln von Gras und Mais schlagkräftiger und flexibler zu sein, haben wir während der Grassaison unseren Case Mamut Feldhäcksler gegen einen stärkeren Krone Big X 700 ausgetauscht. Dieser ist mit einer 3,0 m breiten Pick-Up zum Gras häckseln, sowie einem 9,0 m (12 reihen) breiten Maisgebiss ausgestattet. Die Entscheidung für einen weiteren Krone Häcksler ist uns durch die guten Erfahrungen mit unserem Big X V8 leicht gefallen. Die größten Vorteile der Krone Häcksler liegen in der stufenlosen Schnittlängenverstellung von 2,5 bis 15 mm oder 5 bis 30 mm während der Fahrt. Der Fahrantrieb über Radmotoren für extreme Wendigkeit und Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h. Sowie der permanente Allradantieb im Feldbetrieb für eine optimale Traktion bei bester Gransnarben- und Bodenschonung.

Da wir beim Winterdienst eine stärkere Nachfrage bekommen haben, haben wir uns im Winter entschlossen ein weiteres Winterdienstfahrzeug anzuschaffen. Dabei handelt es sich um einen gebrauchten Unimog U 2100 mit Aufbausalzstreuer und 3 m Schneepflug. Der Unimog wird im Sommer für Transportarbeiten eingesetzt.

Startseite | Wer sind wir | Aktuelles | Dienstleistungen | Neue Technik | Bildergalerie | Videogalerie | FarmSaat | Farmgreen | Ausbildungsbetrieb | Kontakt | Download's | AGB´s | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü